Engagiert. International. Lösungsorientiert.

Eine kollegiale Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus. Die HNU kooperiert intensiv mit zahlreichen Unternehmen, legt Wert auf internationalen Austausch sowie auf die Förderung kultureller und sozialer Kompetenzen. Der Campus mit modernster Ausstattung besticht durch seine familiäre Atmosphäre. In der dynamischen Wirtschafts- und Innovationsregion der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm profitieren Sie außerdem von einer ausgezeichneten Lebensqualität.

Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung. Drei Fakultäten und unser Zentrum für Weiterbildung stehen für Innovation, nachhaltiges Entrepreneurship, digitale Transformation und hervorragende Ausbildung unserer rund 4.000 Studierenden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Leitung (m/w/d)
für das Zentrum für IT und Digitalisierung (ZID) in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Zentrum für IT und Digitalisierung mit derzeit 16 Beschäftigten mit den Bereichen Support, Anwendungen und Services, Infrastruktur/Netzwerke und Digitalisierungsprojekt
  • Sie entwickeln und stellen den operativen Betrieb der hochschulweiten IT-Infrastruktur sicher
  • Sie erarbeiten und konzipieren die IT-Strategie und wirken bei der Digitalisierungsstrategie der Hochschule mit
  • Sie verantworten die Ausrichtung der Informations- und Serviceleistungen des ZID hinsichtlich Qualität und Steuerungskonzeption
  • Sie verantworten die Planung und Umsetzung von technischen und personellen Kapazitäten sowie die Steuerung externer Dienstleister
  • Sie vertreten das ZID gegenüber der Hochschulleitung und beraten diese zu IT-Themen
  • Sie fungieren als kompetente:r Ansprechpartner:in für die Fakultäten und Studierenden, Institute und Fachbereiche der Verwaltung
  • Sie sind für die hochschulweite IT-Sicherheit verantwortlich und arbeiten eng mit den Datenschutzbeauftragten der Hochschule zusammen
  • Sie wirken im IT-Lenkungsausschuss mit und vertreten das ZID in weiteren Gremien nach Innen und Außen wie auch bei Fragen der IT-Governance

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie bringen mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung mit, die idealerweise im Hochschulkontext oder einer vergleichbaren öffentlichen Einrichtung erworben wurde
  • Sie haben eine ausgeprägte IT-Kompetenz sowie umfassende Kenntnisse in Netzwerk-, Informations-, Medien- und Kommunikationstechnik und speziell im Bereich IT-Sicherheit
  • Sie haben idealerweise bereits berufliche Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Komplexität von Hochschulstrukturen gesammelt und sich mit der strategischen Ausrichtung und Steuerung von IT-Rechenzentren beschäftigt
  • Sie sind ein Organisationstalent und haben eine eigenverantwortliche, strukturierte prozess- und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie hohe Verantwortungsbereitschaft
  • Sie sind eine kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit kollegialem Führungsverständnis, ausgeprägter Serviceorientierung und konzeptionell strategischem Gestaltungswillen
  • Sie bringen eine sehr hohe Dienstleistungs- und Servicehaltung gegenüber den Fakultäten, Studierenden und der Verwaltung mit

      Wir bieten

    • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, inmitten einer wirtschaftsstarken Region in Süddeutschland, mit hohem Freizeitwert
    • Flexible Arbeitszeiten und ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Ein kollegiales Arbeitsumfeld, in dem die Chancengleichheit und Gleichstellung aller Beschäftigten aktiv gefördert wird
    • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch unseren Dual Career-Service im Verbund der schwäbischen Hochschulen und Vorzugsplätze in unserer HNU-Kinderinsel
    • Kostenlose Parkmöglichkeiten und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
    • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit an internationalen Austausch im Rahmen von Staff Mobility
    • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich der Möglichkeit zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

    Ihre Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Alternativ ist, bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis der 4. Qualifikationsebene bis zur Besoldungsgruppe A 14 möglich. Bei bereits verbeamteten Bewerber:innen der 3. Qualifikationsebene kann die Durchführung der modularen Qualifikation zum Aufstieg in die 4. Qualifikationsebene bzw. eine Zulagenzahlung in Aussicht gestellt werden.

    Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet, soweit eine ganztägige Besetzung durch Job-Sharing gewährleistet wird.

    Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal.
    Bewerbungsschluss ist der 19. November 2021.

    Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Matthias Kenntner, Phone +49(0)731-9762-2400; Email: matthias.kenntner@hnu.de, inhaltliche Fragen richten Sie bitte an den Kanzler der Hochschule Neu-Ulm, Herrn Marcus Dingel, Phone +49(0)731-9762-1300; Email: marcus.dingel@hnu.de.

    CertificateCertificate
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung