Engagiert. International. Lösungsorientiert.

Eine kollegiale Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus. Die HNU kooperiert intensiv mit zahlreichen Unternehmen, legt Wert auf internationalen Austausch sowie auf die Förderung kultureller und sozialer Kompetenzen. Der Campus mit modernster Ausstattung besticht durch seine familiäre Atmosphäre. In der dynamischen Wirtschafts- und Innovationsregion der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm profitieren Sie außerdem von einer ausgezeichneten Lebensqualität.

Werden Sie Teil unseres Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung. Drei Fakultäten und unser Zentrum für Weiterbildung stehen für Innovation, nachhaltiges Entrepreneurship, digitale Transformation und hervorragende Ausbildung unserer rund 4.000 Studierenden.

An unserem neu gegründeten Technologie-Transfer-Zentrum „Smart Production and Logistics“ in Leipheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in zu besetzen:

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Fachgebiet Sustainable Supply Chain Networks im Projekt ZEN in Teilzeit (50%)


Die Beschäftigung erfolgt in einem bis zum 30.06.2027 befristeten Beschäftigungsverhältnis. Ein berufsbegleitender Masterabschluss im Themengebiet kann angestrebt werden.

Ihre Aufgaben

  • Sie planen und steuern fachbereichsinterne Projekte/Arbeitsgruppen selbstständig, koordinieren Anforderungen und tragen durch kontinuierliche Planung zur stetigen Verbesserung der Lösungen im Cluster SSCN des TTZ Leipheim bei
  • Sie unterstützen und beraten die Leitung des Clusters SSCN am TTZ zur strategischen Ausrichtung des Fachbereiches und begleiten die operative Umsetzung der Entscheidungen
  • Sie entwickeln IT-Lösungen/Produkte im Bereich Supply Chain Management auf hohem Niveau und stellen deren Funktionsfähigkeit sicher
  • Sie arbeiten sich in neue Technologien ein und erschließen sie für die anwendungsorientierte Nutzung in Forschung und Industrie in Absprache mit dem Clustermanager
  • Sie betreiben Fachrecherchen und erproben neue Konzepte, Verfahren, Methoden und Werkzeuge, z. B. in den Bereichen Evaluierungsmethodik, AR/VR, Big Data, Webcrawling, und Business Analytics
  • Sie erstellen Datenauswertungen, bereiten Ergebnisse auf und erarbeiten fachliche Bewertungen zu vorgegebenen Problemstellungen
  • Sie beraten und leisten grundlegenden Support bei der Anwendung der entwickelten Lösungen/Produkte

Ihr Profil
  • Sie bringen einen Hochschulabschluss im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Logistik/ Supply Chain Management, Industrial- oder Systems Engineering oder eines vergleichbaren Fachbereichs mit
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Analyse und Design Nachhaltiger Wertschöpfungsnetzwerke
  • Sie besitzen Einblicke in die Gestaltung nachhaltiger Wertschöpfungsnetzwerke und haben bereits erste Fachkenntnisse bei der Entwicklung von SCM IT-Lösungen/Produkten erworben sowie durch selbstständige Planung und Steuerung von Projekten nachgewiesen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich der Programmierung (bspw. C++, JavaScript, Python)
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Bereich Backendentwicklung sowie der Frontend-Entwicklung, insbesondere Webentwicklung mit modernen Frameworks
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse im Bereich IT-Security und sicherer Serveradministration.
  • Sie sind in der Lage sich im internationalen Forschungsumfeld durch verhandlungssicheres Englisch zu bewegen
  • Sie sind begeisterungsfähig, selbstorganisiert, gewissenhaft und teamorientiert.

                      Wir bieten
                      • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, inmitten einer wirtschaftsstarken Region in Süddeutschland, mit hohem Freizeitwert
                      • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens (Homeoffice) und ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
                      • ein kollegiales Arbeitsumfeld, in dem die Chancengleichheit und Gleichstellung aller Beschäftigten aktiv gefördert wird
                      • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch unseren Dual Career-Service im Verbund der schwäbischen Hochschulen und Vorzugsplätze in unserer HNU-Kinderinsel
                      • bei Betreuungsengpass die Nutzung unseres Eltern-Kind-Büros und die Möglichkeit auf anlassbezogenes mobiles Arbeiten
                      • Kostenlose Parkmöglichkeiten und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
                      • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Möglichkeit an internationalem Austausch im Rahmen von Staff Mobility teilzunehmen
                      • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich der Möglichkeit zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L und die Möglichkeit auf eine Leistungsprämie

                          Ihre Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

                          Die Berücksichtigung ausländischer Bildungsabschlüsse setzt einen Nachweis der Gleichwertigkeit voraus. Die hierfür zuständige Stelle finden Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de.

                          Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

                          Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal.

                          Bewerbungsschluss ist der 26. Mai 2024.

                          Personalrechtliche Fragen bitten wir Sie an Herrn Benjamin Pröger sowie inhaltliche Fragen an Herrn Prof. Dr. Tobias Engel, unter der Funktionsadresse bewerbungen@hnu.de zu richten.

                          .

                          Certificate Logo
                          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung