Studieren - Weiterbilden - Vernetzen

Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften Augsburg, Kempten und Neu-Ulm betreiben seit 2010 ein gemeinsames Fortbildungs-, Management- und Tagungszentrum im Vöhlinschloss in Illertissen. Verantwortlich und federführend für das gemeinsam genutzte „Hochschulzentrum Vöhlinschloss“ (HVS) ist die Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm (HNU).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle am Hochschulzentrum Vöhlinschloss in Teilzeit (50%) zu besetzen:

Koordinator:in (m/w/d) für den Bereich Veranstaltungen & Gastronomie

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine temporäre Aufstockung der wöchentlichen Arbeitszeit ist unter Voraussetzung der Finanzierung möglich.

Ihre Aufgaben

  • Sie erledigen sämtliche kaufmännische und administrative Aufgaben im Rahmen des Veranstaltungs- und Gastronomiebetriebs des Hochschulzentrums
  • Sie übernehmen die Verantwortung für Konzeption, Weiterentwicklung, Organisation und Koordination des gastronomischen Betriebs, v.a. Gäste-, Tagungs- und Konferenzbewirtung
  • Die Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm beraten Sie bei der Planung und Umsetzung von Tagungen, Seminaren und Workshops – von der inhaltlichen Konzeption bis zur Nachbereitung
  • Sie organisieren und koordinieren Eigen- und Kooperationsveranstaltungen der Hochschulen in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen, z.B. Ausstellungen
  • Sie kümmern sich um die telefonische, schriftliche und mündliche veranstaltungsspezifische Kundenberatung und -betreuung auch externer Veranstalter
  • Sie holen Angebote ein, beauftragen und koordieren externe Dienstleistungsunternehmen
  • Sie koordinieren den Einsatz von Aushilfskräften im Veranstaltungs- und Servicebereich
  • Sie leiten ein, koordinieren und prüfen die Beschaffungsprozesse in Ihrem Bereich
  • Sie organisieren und koordinieren Bestandsaufnahmen und Inventuren sowie die Disposition und Abrechnung der Waren
  • Sie übernehmen die redaktionelle Pflege der Servicesektion der HVS-Website
  • Sie arbeiten vertretungsweise im Empfangsbereich des Hochschulzentrums mit
  • Sie sind Vor-Ort-Ansprechpartner:in für Professoren:innen, Lehrbeauftragte, Studierende und Tagungsgäste

Ihre Profil

    • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d), Hotelfkaufmann/-frau (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation in der Gastronomie, im Veranstaltungsmanagement oder im Hotelwesen
    • Sie bringen idealerweise erste berufspraktische Erfahrungen im Veranstaltungs- und/oder Gastronomiebereich mit
    • Sie sind flexibel, belastbar und teamfähig
    • Sie arbeiten sorgfältig, gewissenhaft und zuverlässig
    • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
    • Sie verfügen über EDV-Kenntnisse (MS-Office)
    • Sie können idealerweise gute Englischkenntnisse vorweisen
    • Sie sind bereit, Zusatzfunktionen wie Ersthelfer:in zu übernehmen
    • Sie haben einen Führerschein der Klasse B

    Wir bieten
    • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in historischem Ambiente, inmitten einer wirtschaftsstarken Region in Süddeutschland, mit hohem Freizeitwert
    • flexible Arbeitszeiten und ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
          • ein kollegiales Arbeitsumfeld, in dem die Chancengleichheit und Gleichstellung aller Beschäftigten aktiv gefördert wird
          • als familienfreundliche Hochschule umfassende Möglichkeiten zur Vereinbarung von Berufs- und Privatleben
          • kostenlose Parkmöglichkeiten
          • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
          • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich der Möglichkeit zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

          Ihre Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

          Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

          Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal.
          Bewerbungsschluss ist der 26. Februar 2023.

          Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Katharina Rösler, Phone +49(0)731-9762-2407, inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Herrn Werner Martin, Phone +49(0)731-9762-2951.

          Weiterführende Informationen zum Hochschulzentrum Vöhlinschloss finden Sie unter www.hochschulschloss.de.

          Certificate
          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung