Engagiert. International. Lösungsorientiert.

Eine kollegiale Atmosphäre am Campus zeichnet unsere Business School aus. Die HNU kooperiert intensiv mit zahlreichen Unternehmen, legt Wert auf internationalen Austausch sowie auf die Förderung kultureller und sozialer Kompetenzen. Der Campus mit modernster Ausstattung besticht durch seine familiäre Atmosphäre. In der dynamischen Wirtschafts- und Innovationsregion der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm profitieren Sie außerdem von einer ausgezeichneten Lebensqualität.

Werden Sie Teil unseres Teams in Lehre, Forschung und Verwaltung. Drei Fakultäten und unser Zentrum für Weiterbildung stehen für Innovation, nachhaltiges Entrepreneurship, digitale Transformation und hervorragende Ausbildung unserer rund 4.000 Studierenden.

An der Hochschule Neu-Ulm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Mitarbeiterin oder Mitarbeiter (w/m/d) für die Abteilung Studium in Teilzeit (50%)

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Verwaltungsvorgänge in den Bereichen Studium und Prüfung
  • Sie vollziehen das Bayerische Hochschulinnovationsgesetz und die hochschulinternen Satzungen (u.a. die Studien- und Prüfungsordnungen)
  • Sie unterstützen die Arbeit der Prüfungsgremien sowie übernehmen den Vollzug der Prüfungskommissionsbeschlüsse (inkl. Erstellung der Bescheide und Abschlussdokumentation)
  • Sie beraten die Studierenden und Lehrenden zu prüfungsrechtlichen Fragestellungen

Ihr Profil
  • Sie besitzen eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), einen erfolgreichen Abschluss des Beschäftigtenlehrgang I oder eine sonstige vergleichbare kaufmännische Ausbildung oder Qualifikation (Berufserfahrung im einschlägigen Bereich)
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie in der Verwaltungsorganisation und gute Kenntnisse in den üblichen MS-Office-Anwendungen
  • Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher Sprache
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sie bewahren auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf und zeichnen sich durch eine serviceorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise aus
  • Sie haben durch Ihre bisherige Tätigkeit idealerweise Kenntnisse von Verwaltungsprozessen an Hochschulen sowie der Software­anwendungen der Hochschul-Informations-Systems (HIS) eG 
  • Sie zeigen Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen
  • Sie zeichnen sich durch Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise aus

                      Wir bieten
                      • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, inmitten einer wirtschaftsstarken Region in Süddeutschland, mit hohem Freizeitwert
                      • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Öffnungszeiten und das Angebot an mobiler Arbeit im Umfang von einem Tag pro Woche
                      • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
                      • ein kollegiales Arbeitsumfeld, in dem die Chancengleichheit und Gleichstellung aller Beschäftigten aktiv gefördert wird
                      • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch unseren Dual Career-Service im Verbund der schwäbischen Hochschulen und Vorzugsplätze in unserer HNU-Kinderinsel
                      • bei Betreuungsengpass die Nutzung unseres Eltern-Kind-Büros und die Möglichkeit auf anlassbezogenes mobiles Arbeiten
                      • kostenlose Parkmöglichkeiten und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
                      • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Möglichkeit an internationalem Austausch im Rahmen von Staff Mobility
                      • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich der Möglichkeit zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L und die Möglichkeit auf eine Leistungsprämie

                          Ihre Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

                          Die Berücksichtigung ausländischer Bildungsabschlüsse setzt einen Nachweis der Gleichwertigkeit voraus. Die hierfür zuständige Stelle finden Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de.

                          Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

                          Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Onlineportal.

                          Bewerbungsschluss ist der 26. April 2024.

                          Personalrechtliche Fragen bitten wir Sie an Frau Paula Gressmann sowie inhaltliche Fragen an Frau Natalie Eichwald, Leiterin der Abteilung Studium, unter der Funktionsadresse bewerbung@hnu.de zu richten.

                          .

                          Certificate Logo
                          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung